Bente 24
BENTE 24

BENTE 24 -schnell, gleitfähig, sicher, stabil, familien-und einhandtauglich!

 

Das Boot ist nicht nur bezüglich der Optik einzigartig, sondern auch von den Segeleigenschaften. Die BENTE24 segelt sich sicher, stabil und wer es mag auch schnell. Bedingt durch die sehr ausgewogene Konstruktionsleistung von Judel/Vrolijk & Co. hat es hervorragende Amwindeigenschaften.


Wir verbringen unsere Segelzeit zu über 60% auf dem Amwindkurs. Diese Tatsache übersehen heutzutage viele beim Wunsch nach Gleitfahrt und zweistelligen Geschwindigkeiten. Die guten Segel-und Gleiteigenschaften gelten für die BENTE24 und 39 sowie auch die geplante BENTE28. Die Boote kommen ab einer Geschwindigkeit von ca. 9 Ktn leicht unter Gennakerins Gleiten. Wer es schnell mag, kann dabei zweistellige Geschwindigkeiten erreichen. Am ausfahrbaren Carbonbugsprit kann auch ein Code-0 gefahren werden. Wer es lieber gemütlich und entspannt mag, wird unter Groß und Fock dennoch zügig und dabei sicher und stabil segeln.

Die BENTE24 ist aufgrund ihres geringen Gewichtes nicht nur trailerbar, sondern auch für windarme Binnenreviere geeignet, da sie bereits bei wenig Wind schnell anspringt.
Bedingt durch die Kielkonstruktion mit hohem Ballastanteil segelt sich die BENTE24 dabei zu jeder Witterungslage auf dem See oder Meer sehr stabil.

Das Boot ist im Prinzip für fast jedes Bedürfnis bezüglich des Segelns ausgelegt. Mit der Familie oder allein im Solomodus, als Fahrtenboot oder als Daysailor.

Die Ausstattungsmöglichkeiten bezüglich des Zubehörs können simpel und einfach oder aber auch hochwertig bis edel gestaltet werden z.B. mit Teak im Cockpit und Salon, Küchenschublade mit Kocher oder Kühlschrankfach.

Eine WC-Option sowie Stehhöhe ist in dieser Bootsgröße fast ausgeschlossen und im Prinzip nicht am Markt vorhanden, aber auch dies kann die BENTE24 anbieten. Im breiten Niedergang bzw. unter dem Dodger (feste Sprayhood) kann man zu zweit aufrecht gut stehen.

Desweiterenhat der Segler von dort aus witterungsgeschützt auch beim Segeln alles im Blick. Unter Deck lässt es sich bequem im gesamten Boot aufrecht sitzen. Auch dies ist in dieser Bootsklasse i.d.R. ausgeschlossen. Ergänzend sind die Schlafplätze komfortabel und vor allem großzügig bemessen. Im Cockpit kann auf den langen Bänken ausgestreckt gelegen werden, um das schöne Wetter zu genießen.

Der Wohnkomfort sowie das Raumkonzept stand bei allen Modellen mit den sehr guten Segeleigenschaften neben dem herausragenden Design an der Spitze der Konstruktions-und Entwicklungsarbeit von judel/vrolijk & co.

Design



Technische Daten


Gesamtlänge:7.55 m
Länge Wasserlinie:7.15 m
Gesamtbreite:2.75 m
Tiefgang (ca.), Standard:1.45 m
Tiefgang (ca.), Performance:1.80 m
Tiefgang (ca.), Hubkiel:0.80 - 1.45 /1.80 m
Verdrängung (leer):1.400 Kg
Gross- Segel, Standard:20.8 m²
Gross- Segel, Binnen:28.4 m²
Fock, Standard:12.3 m²
Fock, Binnen:15 m²
Gennaker, Cruising:42 m²
Gennaker, Racing:55 m²
Gennaker, Binnen:67 m²
Durchfahrtshöhe, Standard:11.50 m
Durchfahrtshöhe, Binnen:12.50 m
CE Kategorie:C
Schlafplätze:4- 5
Design:judel/vrolijk & co